Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse Flur

Alle gemeinsam

Gemeinsam Schule entwickeln

„Zusammenzukommen ist ein Anfang. Zusammenbleiben ist ein Fortschritt. Zusammenarbeiten ist Erfolg.“
Henry Ford

Unsere Schule arbeitet mit vielen schulischen und außerschulischen Partnern zusammen.

Perspektive Bildung

Seit August 2017 ist der Verein Perspektive Bildung e. V. als Träger des offenen Ganztages an der GGS Zwirnerstrasse.

Der Perspektive Bildung e.V. ist ein Bildungsträger und Beratungsdienstleister für Schulentwicklung und stellt sich seit 2005 auch für die Partnerschaft zur Entwicklung der offenen Ganztagsgrundschule in NRW zur Verfügung. Ziel ist die Begleitung dieser Schulen von der offenen Ganztagsschule über die (teil-)gebundene zur rhythmisierten Ganztagsschule in einem Entwicklungsprozess über mehrere Jahre unter den Rahmenbedingungen des Landes NRW und der Schulträger in den Kommunen.

Die Perspektive Bildung verfolgt die Vision, inklusive Ganztagsschulen und andere Jugendhilfeaufgaben für alle Kinder auszubauen, in denen Schüler*innen individuell, nachhaltig, demokratie- und ökologiebewusst und durch ganzheitliche Erziehung im Sinne der Bundesbildungsreform und den Global Goals gefördert und gefordert werden.

Mehr unter: www.perspektive-koeln.de

Bürgerhaus Stollwerck

Das Bürgerhaus Stollwerck liegt in unmittelbarer Nachbarschaft gegenüber dem Trude-Herr-Park. Begonnen hat die gemeinsame Kooperation mit einer Töpfer-AG.

Mittlerweile kooperieren wir mit dem Offenen Kinder- und Jugendbereich des Bürgerhauses. Wir nutzen die Räumlichkeiten an einem Tag in der Woche, an dem wir ein gemeinsames Angebot für die Zwirnis der vierten Klassen entwickelt haben.

Über ergänzende Angebote sind wir im engen Austausch.

Mehr unter: www. Buergerhausstollwerck.de

Kinder- und Jugendsportschule (KJS) NRW

Nach dem Grundgedanken:“… Bewegung ist ein menschliches Grundbedürfnis und elementar wichtig für die Entwicklung von Kindern…“ unterstützen uns die Übungsleiter der KJS mit Bewegungsangeboten innerhalb der Schulwochen oder auch mit verschiedenen vielfältigen Programminhalten während der Ferien.

Mehr unter: www.kjsnrw.de/konzept