Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse Schulhof

Neues entdecken

Wir fliegen aus – und erleben Neues

„Reisen ist tödlich für Vorurteile.“

(Mark Twain)

Immer wieder packen wir uns an den Händen und fliegen – auf zu neuen Ufern. Zu Sport, zu Tieren, zu Musik, zu so vielen Erlebnissen…

Karneval

Wir Zwirnis singen gerne, toben gerne und basteln gerne – und das alles kommt zusammen, wenn wir Karneval feiern. Jedes Jahr bereiten wir in der Schule mit einem eigenen Motto unsere Teilnahme am Südstadtzug vor. Alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und einige Eltern besorgen Stoffe, Kamelle, Wagen und Musik, nähen die Kostüme und bereiten alles vor. Und wenn dann am Tag des Zugs die Sonne lacht und wir singend die Kamelle werfen, dann fühlt es jede und jeder, dieses ganz spezielle Zwirni-Gefühl!

Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse Leselauf

Die Zwirnerstraße machte mit beim 7. Kölner Leselauf am 29.Juni. Damit unterstützten wird die Stiftung „Run and Ride for reading“, die an unserer Schule den Leseclub eingerichtet hat. Als Schulteam beteiligten wir uns an der 18 km langen Radtour vom Rhein Energie Stadion zum Dom und zurück und ließen den Abend bei Livemusik gemeinsam ausklingen.

Unilauf

Wer gerne läuft, kommt mit an den Aachener Weiher. Dort findet jedes Jahr der Kölner Unilauf statt. Und wir sind mit dabei. Mit Eltern, Lehrern und Geschwistern, mit viel Sonne, Spaß und manchmal auch mit Erfolg. Egal, ob mitlaufen oder anfeuern, wir Zwirnis sind einfach gerne unterwegs.

Über 70 Zwirnis gingen am 13.06. beim Unilauf an den Start und kamen erschöpft, glücklich und erfolgreich ins Ziel.
Vielen Dank an die vielen kleinen und großen Zwirni-Läufer und die, die vom Rande angefeuert haben!

Sportfest

Jedes Jahr im Sommer brechen wir alle gemeinsam auf, um auf den Poller Wiesen unser Sportfest zu veranstalten. Neben sportlichen Höchstleistungen haben wir dabei vor allem viel Spaß.

PEV Familienwochenende

Viel Spaß und spannende neue Erfahrungen – das erlebten unsere Eltern und Kinder beim PEV-Familienwochenendeim Naturfreundehaus Berg.

Die Veranstaltung in der Ahr-Eifel fand vom 22. bis zum 24. Juni 2018 im Rahmen des PEV- Projektes „WIR!!! – Wer sonst? – Eltern gehen ihren Weg“statt, zu dem auch das jeden Montag stattfindende Elterncafé „WIR“im Raum 007 gehört.

 

Zehn Familien mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund und das Team der Pädagogen und Pädagoginnen vom Progressiven Eltern- und Erzieherverband (PEV) verbrachten drei abwechslungsreiche Tage miteinander und nutzen die Zeit um sich besser kennen zu lernen, sich auszutauschen und neue Erfahrungen zu sammeln.

Dieses Jahr stand das Thema „Verwandlung“ im Mittelpunkt des Wochenendes.

Eltern und Kinder hatten dabei die Möglichkeit kreativ und spielerisch ihre Erfahrungen einzubringen und Neues zu erleben – unter anderem bei den Waldspielen der Elfen, Nixen, Zwerge und Drachen, dem Basteln von fantasievollen Masken und bei der  Kinderdisco mit Lichterzauber. Aber auch die Möglichkeit viele interessante Gespräche zu führen, zu spielen, zu toben und gemeinsam zu grillen sorgte für die notwendige Abwechslung vom – oft stressigen – Arbeitsalltag.

Planetarium

Am 29.5. besuchte unsere Religionsgruppe der Stufe 2 die Kirche St. Severin. Benedikt Kremp führte uns durch die Kirche und fesselte uns mit lauter spannenden Informationen. Wir durften uns sogar die Krypta anschauen. Es war sehr interessant und uns hat es super gefallen.

Ausflüge

Am 29.5. besuchte unsere Religionsgruppe der Stufe 2 die Kirche St. Severin. Benedikt Kremp führte uns durch die Kirche und fesselte uns mit lauter spannenden Informationen. Wir durften uns sogar die Krypta anschauen. Es war sehr interessant und uns hat es super gefallen.

Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse im Zoo

Ausflüge

Ob zum Recyclinghof oder zum Zoo – immer mal wieder trifft man uns Zwirnis auch außerhalb unserer Schulmauern an. Im Klassenverband oder auch mal klassenübergreifend erkunden wir die Welt.

Am 27.11. waren wir mit unserer Klasse in der Kletterhalle in Wesseling. Camies Mama zeigte uns wie man sich gegenseitig sichert und die wichtigen Knoten macht. Wir durften dann gemeinsam mit einem Partner, der uns gesichert hat, klettern. Das hat sehr viel Spaß gemacht und wir waren mächtig stolz. (Klasse 3a)

Unser Ausflug zu AWB

 

Luis: Wir sind mit der Bahn zur AWB gefahren. Danach sind wir ein bisschen zu Fuß gegangen. Danach waren wir da. Am besten hat mir die Müllpresse gefallen.

Emilia: Wir waren erst frühstücken und wir sind auf die LKW-Wage drauf gegangen.

Luisa: Danach haben wir gesehen, wie sie den Müll abgeladen haben.

Greta: Uns wurde erklärt, was in die Mülltonnen gehört. Wir waren in einem Müllauto. Der Sitz hatte eine Federung.

Karl: Ich war im AWB-Auto.

Amanda: Wir waren sogar im Salzlager.

Thies: Wir haben viel gelernt.

Gemeinschaftsgrundschule Zwirnerstrasse "Goldene Eintrittskarte"

Die Goldene Eintrittskarte

Für das Kölner COMEDIA Theater hat die GGS Zwirnerstraße die „Goldene Eintrittskarte“. Theater entdecken, das Spiel erleben – die Goldene Eintrittskarte ermöglicht uns nicht nur regelmäßige Theaterbesuche, sondern auch eine Betreuung durch erfahrene Theaterpädagoginnen und -pädagogen der COMEDIA.